Meldungen

Dancing Stars-Fan Madeleine Caresse

Yippie ya yeah! Die absolut Richtigen sind im Finale!! Ich freue mich so für euch. Denn wenn es nur ums Tanzen ginge, wie viele hier posten, dann wäre Nina Hartmann auch dabei. Die hat immer am besten von allen getanzt und ist eine wahre Augenweide. Aber es zählt eben weit mehr, wie sympathisch die Pärchen „rüberkommen“, und da hatten die letzten 3 Finalpaare nun mal die Nase vorne. 👏👏👏

BEST OF SOCIAL

Semifinale: So urteilte die Jury

Kurz vor dem Finale haben die vier Juroren den Paaren noch einmal ganz genau auf die Füße geschaut und Ausdruck, Dynamik und Einsatz der Kandidaten beurteilt. Was der Jury gefallen und was ihr weniger zugesagt hat, lesen Sie hier.

mehr ...
Kirschenstoff

Karo, Tupfen und Kirschen

Zurück in die 1920er-Jahre geht es im Halbfinale auch kleidertechnisch. Karo, Tupfen und Kirschen zeigen die Outfits für den Jitterbug, der heute neben dem Einzeltanz auf dem Programm steht.

mehr ...
Verena Scheitz, Florian Gschaider, Thomas Morgenstern, Roswitha Wieland, Sabine Petzl, Thomas Kraml, Maria Santner und Georgij Makazaria

Die letzten Vier: „Wir wollen ins Finale!“

Heute Abend wird es ernst - es entscheidet sich, wer ins Finale aufsteigt. Verdient hätten es sich alle vier verbliebenen Paare gleichermaßen, doch eines muss uns nach der Show leider verlassen. Wir haben die Kandidaten kurz vor dem Seminfinale befragt, warum gerade sie im Finale sein sollten - die Antwort darauf geben sie in den folgenden Videobotschaften an ihre Fans selbst.

mehr ...
Ballroom

Voting: Wer kommt ins Finale?

Zwei Damen und zwei Herren sind noch im Bewerb, das Finale steht vor der Tür. Kurz davor auszuscheiden, quasi auf der Zielgeraden, ist bitter. Aber eines der Paare wird dieses Schicksal Freitagabend treffen. Wer schafft es Ihrer Meinung nach in die letzte Runde, wen sehen Sie im Finale?

mehr ...
Wecker

Zeitdruck beim Jitterbug

Einer besonderen Aufgabe müssen sich am Freitagabend die vier im Bewerb verbliebenen Paare stellen, um das Finale zu erreichen. Beim Instant Dance, einem Jitterbug, soll unter Zeitdruck eine Choreografie zu einem bislang unbekannten Song einstudiert werden.

mehr ...
Verena Scheitz und Florian Gschaider bei der Probe zum Slowfox

Magische Momente beim Slowfox

Verena Scheitz und Florian Gschaider präsentieren am Freitagabend einen liebreizenden Slowfox. Zu dem Song „Magic Moments“ werden die beiden mit einer kleinen Überraschung verliebten Zauber in den Ballroom bringen.

mehr ...
Sabine Patzl und Thomas Kraml

Ein perfektes Paar

Sabine Petzl lebt bei „Dancing Stars“ ihren Traum. Die Schauspielerin ist beim Tanzen sie selbst, wie sie betont. Profi Thomas Kraml streut seiner Partnerin Rosen. Sabines Eifer und Leidenschaft werde vom Publikum registriert und honoriert. Den Einzug ins Finale wünschen sich beide, aber Sabine geht es vor allem darum, dass die Seifenblase nicht vorzeitig platzt. Ob sie letztendlich siegt, sei ihr egal.

mehr ...
Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland

Eine Rumba mit Ecken und Kanten

Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland präsentieren am Freitagabend eine Rumba. Dabei wird an geschwungenen Formen gespart, Roswitha konzentriert sich mehr auf Thomas’ Stärken – die Geraden und Linien.

mehr ...
Dietmar Chmelar

Unvergessliche Kandidaten bei „Dancing Stars“

Sängerin Jazz Gitti hat es in der zehnten Staffel einmal mehr bewiesen - Tanztalent ist nicht ausschlaggebend, um lange in der Show oder im Gedächtnis der Zuseher zu bleiben. Auch in der Vergangenheit gab es solche Beispiele. Es sind nicht immer die Sieger, an die man sich erinnert, es sind jene, die auffallen - sei es durch Komik, einen Überraschungseffekt oder absolutes Nichtkönnen. Diese Kandidaten sind das Salz in der Suppe von „Dancing Stars“. Wir haben für Sie die Top 10 der unvergesslichen Promis aus den letzten neun Staffeln zusammengestellt.

mehr ...
Juror Balázs Ekker

Balázs Ekker: Der Mann, der Klartext spricht

Von den einen wird er ob seiner offenen Worte geliebt, von den anderen abgelehnt oder gar gefürchtet - Juror Balázs Ekker lässt niemanden kalt. Im Interview erklärt der gebürtige Ungar, warum er es gut findet, dass Jazz Gitti bei „Dancing Stars“ dabei war, inwieweit er seine Kritiker versteht, warum er sich kein Blatt vor den Mund nimmt und was Krimis mit dem Erfolg des Tanzformats zu tun haben.

mehr ...
Sabine Petzl und Thomas Kraml bei der Samba Probe

Ohne Schweiß kein Preis

Beim Samba sorgt Tanzprofi Thomas Kraml dafür, dass Sabine Petzl mächtig ins Schwitzen kommt. Die vielen Schritte bei diesem Tanz sind nicht zu unterschätzen – und auch die Hoffnung auf das Finale schwingt dabei mit.

mehr ...
Verena Scheitz, Florian Gschaider, Thomas Morgenstern, Roswitha Wieland, Sabine Petzl, Thomas Kraml, Maria Santner und Georgij Makazaria beim Paso doble

Welcher Paso hat Ihnen am besten gefallen?

Am letzten Freitag hat der Ballroom buchstäblich gebrannt. Gleich fünf feurige und dramatische Paso dobles standen auf dem Programm. Welches Paar hat Sie mit seiner Interpretation eines Stierkampfes am meisten überzeugt?

mehr ...
Georgij Makazaria und Maria Santner bei der Probe des Cha Cha Cha

Ein Cha-Cha-Cha, der Wellen schlägt

Georgij Makazaria und Maria Santner üben bereits fleißig den Cha-Cha-Cha. Dabei bekommt man fast den Eindruck, hier wird Samba getanzt. Denn die so genannte „Body Wave“ ist der Samba-Rolle recht ähnlich und sieht bei Georgij schon sehr professionell aus.

mehr ...

Neunte Show: Wer tanzt was?

Wer schafft es bis ins Finale? Diese Frage wird kommenden Freitag beantwortet. Alle vier Paare werden versuchen, mit ihren Auftritten bei Jury und Publikum zu punkten. Neben einem Einzeltanz müssen die Kandidaten bei einem „Instant Dance“, einem Jitterbug, reüssieren. Die Musik für ihren Auftritt erhalten sie erst während der Sendung. Innerhalb weniger Minuten muss eine Choreografie einstudiert werden.

mehr ...
Jazz Gitti und Willi Gabalier

„Das Leben geht weiter!“

Keiner hat so sehr polarisiert wie sie - in der achten Show von „Dancing Stars“ hat es sich für Jazz Gitti nun ausgetanzt, sie musste die Show verlassen. Die insgesamt 22 Punkte der Jury reichten nicht. In einer ersten Reaktion gab sie sich gelassen: „Jetzt werdet ihr zwar keinen Spaß mehr haben, dafür seht ihr was Gescheites beim Tanzen!“

mehr ...
Klaus Eberhartinger und Kelly Kainz bei einem Paso doble

Paso doble - Best of aus neun Staffeln

Diese Woche präsentieren die fünf verbliebenen Paare neben einem Einzeltanz einen Paso doble - bereits in den vergangenen Staffeln durften wir beeindruckende Interpretationen des Stierkampfs bei „Dancing Stars“ erleben. Werfen Sie mit uns einen Blick zurück auf die schönsten Paso dobles aus den letzten neun Staffeln.

mehr ...

So urteilte die Jury

In der achten Show standen für alle Paare zwei Einzeltänze auf dem Programm, einer davon war der Paso doble, den alle Kandidaten präsentieren mussten. Was der Jury gefallen hat und wovon sie weniger angetan war, lesen Sie hier.

mehr ...
Detailansicht eines Kleides der achten Show.

Pailletten, Federn und Spitze

Auch in der achten Ausgabe von „Dancing Stars“ werden die Kostüme der Damen ein echter Hingucker am Parkett sein. Von schillernden Pailletten beim Samba-Kleid in den Farben einer Meerjungfrau bis hin zu den dramatischen Roben des Paso doble, die in Schwarz-Rot oder Schwarz-Gold gehalten sind, ist alles dabei. Der reinste Augenschmaus.

mehr ...
Eröffnung mit allen Profis

Ein Wiedersehen mit allen Profis

Zur Eröffnung der achten Show gibt es heute Abend ein Wiedersehen mit allen Profis. Auch die bereits ausgeschiedenen Tänzer werden bei einem Jive zu „Livin’ La Vida Loca“ mit ihren Kollegen übers Parkett fegen und so für einen schwungvollen Auftakt sorgen. Wir waren für Sie bei den Proben dabei.

mehr ...
Verene Scheitz, Florian Gschaider, Sabine Petzl, Thomas Kraml, Jazz Gitti und Willi Gabalier

Kein Paso ohne rotes Tuch

Auch für die Promidamen wird der Ballroom morgen Abend zur Stierkampfarena. Verena Scheitz, Sabine Petzl und Jazz Gitti müssen ihr tänzerisches Können bei einem Paso doble unter Beweis stellen und verkörpern dabei das rote Tuch.

mehr ...
Kostümbildnerin Stephanie Hofer

Herrin über Schnitte, Stoffe und Steine

Seit Jahren bringt sie mit Hunderten von Roben Glanz, Farbe und Form in den Ballroom. Kostümbildnerin Stephanie Hofer spricht im Interview über die Welt des Turniertanzes, Glitzerfummel, versteinte Kleider, Seelenbalsam und ihre größte Herausforderung bei „Dancing Stars“ - den Faktor Zeit.

mehr ...
Jazz Gitti und Willi Gabalier bei der Probe zum Tango

Ein mörderischer Tango

Bei Jazz Gitti und Willi Gabalier wird es morgen Abend gefährlich. Das Tanzpaar präsentiert den „Kriminal-Tango“ und begibt sich dabei auf die Suche nach einem Mörder. Auch die Leidenschaft darf dabei nicht zu kurz kommen.

mehr ...
Georgij Makazaria und Maria Santner bei der Quickstep Probe

„Stoße an meine Grenzen“

Georgij Makazaria und Maria Santner stürzen sich diese Woche auf den spritzigen Quickstep. Das heißt für Georgij: Schnelleres Tempo und höhere Schrittanzahl - dabei wird die Kondition des Sängers auf eine harte Probe gestellt.

mehr ...
Sabine Petzl und Thomas Kraml bei der Probe zum Slowfox

Sabine regiert die Welt

Sabine Petzl und Thomas Kraml präsentieren am Freitagabend einen Slowfox. Sabine darf sich dabei nicht nur von ihrer eleganten, sondern auch von ihrer verspielten Seite zeigen - passend zu Roger Ciceros Song „Frauen regieren die Welt“, zu dem die beiden tanzen werden.

mehr ...
Georgij Makazaria, Maria Santner, Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland

Mögen die Kämpfe beginnen

Am Freitagabend wird es wild. Der Ballroom wird zur Stierkampfarena. Jedes Paar wird einen Paso doble zum Besten geben. Für die Promiherren heißt es demnach, den tollkühnen Torero zu mimen.

mehr ...
Harald Serafin.

Mr. Wunderbar: „Ich war mit Herz und Seele dabei“

Noch heute wird er als „Mr. Wunderbar“ angesprochen - die Jurorentätigkeit von Harald Serafin bei „Dancing Stars“ liegt viele Jahre zurück, doch der Name ist ihm geblieben. Im Interview erinnert sich der Kammersänger an seine Zeit als Juror, verrät, worauf er bei seiner Beurteilung geachtet hat und worin für ihn der weltweite Erfolg dieses Tanzformats begründet liegt.

mehr ...
Verena Scheitz und Florian Gschaider beim Samba Training

An der Hüfte hapert es bei Verena nicht

Verena Scheitz und Florian Gschaider proben schon fleißig für den Samba. Während die meisten Promis bei diesem Tanz an der Hüfte scheitern, sind für Verena eher die Trippelschritte eine Herausforderung. Diese sind jedoch ein essentieller Bestandteil des lateinamerikanischen Tanzes.

mehr ...
Sabine Petzl, Thomas Morgenstern, Jazz Gitti, Georgij Makazaria und Verena Scheitz

Top 5: Wer hat sich am meisten weiterentwickelt?

Langsam verirren sich auch in Jazz Gittis Auftritte einige Tanzschritte, Thomas Morgenstern findet merkbar Gefallen am Tanzen - seine Bewegungen werden geschmeidiger, Sabine Petzl setzte von Anfang an auf Perfektion, Verena Scheitz wächst jede Woche erneut über sich hinaus und Georgij Makazaria zeigt seine Leichtfüßigkeit und sein Rhythmusgefühl bei Latein- und Standardtänzen gleichermaßen. Welcher der fünf im Wettbewerb verbliebenen Promis hat sich bis jetzt am meisten gesteigert?

mehr ...
Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland bei der Probe zum langsamen Walzer

Ernste Miene hat ausgedient

Den Tangoblick hat Thomas Morgenstern letzte Woche perfekt einstudiert - diesen Freitag muss er sich von der ernsten Miene jedoch wieder lösen, denn die hat beim langsamen Walzer nichts verloren. Tanzpartnerin Roswitha Wieland hat diesmal nicht nur die Aufgabe, dem Sportler die Schritte beizubringen, sondern muss auch dafür sorgen, dass er sein gewohntes Lächeln wiederfindet.

mehr ...

Achte Show: Wer tanzt was?

Es geht in die Zielgerade, in der achten Show müssen die fünf verbliebenen Paare gleich zweimal mit einem Einzeltanz aufs Parkett. Neben Samba, Tango, Slowfox, Quickstep und langsamen Walzer steht für alle Paarungen ein Paso doble auf dem Programm. Hier die Tänze im Überblick.

mehr ...
Gery Keszler und Alexandra Scheriau

„Ich habe meine Mission erfüllt“

Für Gery Keszler und Alexandra Scheriau hat es in der siebenten Ausgabe von „Dancing Stars“ leider nicht gereicht. 62 Punkte waren zu wenig, der Quickstep war ihr letzter Einzeltanz. In einer ersten Reaktion zeigt sich Gery Keszler äußerst gefasst: „Es war eine schöne Zeit, aber ich werde jetzt wieder dringend im Life-Ball-Büro gebraucht.“

mehr ...
Roswitha Wieland, Thomas Morgenstern, Willi Gabalier und Jazz Gitti beim Mambo

Die besten Bilder der siebenten Show

Neben den Einzeltänzen stand in der siebenten Liveshow ein Tanzdoppel auf dem Programm. Dazu bildeten jeweils zwei Paare ein Team und stellten ihr Können bei einem Mambo unter Beweis. Die besten Bilder der Show sehen Sie hier.

mehr ...
Dagmar Koller.

„Auf die Füße hab ich nie geschaut“

Dagmar Koller braucht man hierzulande nicht näher vorzustellen. Die Grande Dame der Musical- und Theaterbühnen fungierte in der ersten Staffel von „Dancing Stars“ als Jurorin. Grund genug, sie anlässlich der Jubiläumsstaffel zum Interview zu bitten. Die Kärntnerin blickt zurück auf die letzten zehn Jahre, verrät, wer ihr besonders in Erinnerung geblieben ist und wer sie in der aktuellen Staffel am meisten überrascht hat.

mehr ...
Die vier Juroren

Siebente Show: So urteilte die Jury

Gleich neunmal mussten die Juroren in der siebenten Show ihre Punktetaferln ziehen, denn neben sechs Einzeltänzen standen auch drei Tanzdoppel auf dem Programm. Was die Jury zu den Auftritten zu sagen hatte, lesen Sie hier.

mehr ...
Detailansicht eines Kleides

Vielfalt an Farben, Federn und Steinchen

Leopardenmuster, Blumen, Neonfarben, Federn und Steinchen - die Roben der Damen präsentieren sich farbenfroh und variantenreich, ganz dem Programm der siebenten Show entsprechend. Das Publikum darf sich auf Quickstep Mambo, Samba, Jive, Tango und langsamen Walzer und die dazu passenden Kleider freuen.

mehr ...

Zoe bei „Dancing Stars“

Heute Abend dürfen sich die Zuseher auf einen Showact der besonderen Art freuen. Sängerin Zoe wird ihren Song „Loin d’ici“ zum Besten geben, mit dem sie beim diesjährigen Eurovision Song Contest für Österreich an den Start geht.

mehr ...

Tanzdoppel: Teamgeist gefragt

Nach dem Tanzmarathon in der Vorwoche müssen sich die Kandidaten am Freitagabend einer neuen Aufgabe stellen. Dieses Mal heißt es zu viert als Team zu reüssieren. Jeweils zwei Paare zeigen ihr Können und versuchen, mit einem Mambo bei Jury und Publikum zu punkten.

mehr ...
Produzent Thomas Rabitsch

Bei Livemusik konnte er nicht Nein sagen

Was wäre „Dancing Stars“ ohne Livemusik? Seit der ersten Staffel ist Thomas Rabitsch, renommierter Musikproduzent und einst Wegbegleiter von Falco, für den guten Ton bei den Liveshows verantwortlich. Im Interview erzählt der Musiker, was das Spannende und Fordernde seiner Arbeit ist, auf wen er sich blind verlassen kann und warum ihm Waterloo bis heute im Gedächtnis geblieben ist.

mehr ...
Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland bei der Probe zum Tango

Lächeln unerwünscht

Entgegen seiner Gewohnheit muss Thomas Morgenstern beim Tango mit Roswitha Wieland eine ernste Miene aufsetzen. Lächeln ist hier unerwünscht. Das scheint auch Vorteile zu haben, fördert es doch - nach Meinung des Tanzprofis - die Konzentration.

mehr ...
Sabine Petzl und Thomas Kraml bei der Jive Probe

Pin-Up-Girl sucht Matrosen

Sabine Petzl und Thomas Kraml versuchen sich diese Woche an einem Jive zu dem Song „Candyman“ von Christina Aguilera. Sabine schlüpft dabei in die Rolle eines Pin-up-Girls, Thomas Kraml gibt den Matrosen.

mehr ...