Boris Bukowski und Julia Burghardt
ORF.at/Christian Öser
ORF.at/Christian Öser
Fünfte Show

Aus der Zauber für Boris Bukowski

Ihre „Magic Moments“ haben die sieben Tanzpaare am Freitagabend mit Jury und Publikum geteilt – und damit für viele zauberhafte Augenblicke gesorgt. Zur Halbzeit der heurigen „Dancing Stars“-Staffel konnten sechs Paare überzeugen, für Austropop-Legende Boris Bukowski und Julia Burghardt reichte es am Ende aber nicht.

Magische Momente – das sind die Lieblingssongs der Kandidatinnen und Kandidaten, die eine ganz besondere Bedeutung für die Prominenten haben. Statt klassischem Gesellschaftstanz gab es großteils freie Choreografien – und das „Dancing Stars“-Orchester legte einen Ruhetag ein, um die Versionen einzuspielen zu können, die für die Stars einen speziellen Platz in ihren Herzen haben.

Für Boris und Julia wurde dieser „Magic Moment“ zum neuen Lied des Austropop-Künstlers getanzt: Bei „Tanz mit mir!“ war der Name Programm, Jurorin Maria Santner sah im Anschluss „das Thema erfüllt“ und beobachtete die bisher „meisten Schritte“ bei Boris. Obwohl er bei der Jury durchaus punkten konnte und ex aequo auf Platz vier lag, musste er sich aus dem Ballroom verabschieden. „Dancing Stars“ sei für ihn eine „fantastische exotische Erfahrung“ gewesen – seine Tanzpartnerin habe „gezeigt, welche Ebenen es im Tanz gibt, und hat meine Freude daran geweckt“, so Boris abschließend.

Fotostrecke mit 28 Bildern

Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“ (Andreas Bourani)
ORF.at/Christian Öser
Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“ (Andreas Bourani)
Bernhard Kohl und Vesela Dimova tanzten zu „The Final Countdown“ (Europe)
ORF.at/Christian Öser
Bernhard Kohl und Vesela Dimova tanzten zu „The Final Countdown“ (Europe)
Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“ (Michael Bublé)
ORF.at/Christian Öser
Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“ (Michael Bublé)
Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“ (David Bowie & Tina Turner)
ORF.at/Christian Öser
Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“ (David Bowie & Tina Turner)
Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzten zu „This Is Me“ (Leela James)
ORF.at/Christian Öser
Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzten zu „This Is Me“ (Leela James)
Boris Bukowski und Julia Burghardt tanzten zu „Tanz mit mir!“ (Boris Bukowski)
ORF.at/Christian Öser
Boris Bukowski und Julia Burghardt tanzten zu „Tanz mit mir!“ (Boris Bukowski)
Kristina Inhof und Dimitar Stefanin tanzten zu „Physical“ (Dua Lipa)
ORF.at/Christian Öser
Kristina Inhof und Dimitar Stefanin tanzten zu „Physical“ (Dua Lipa)
Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“ (Andreas Bourani)
ORF.at/Christian Öser
Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“ (Andreas Bourani)
Bernhard Kohl und Vesela Dimova tanzten zu „The Final Countdown“ (Europe)
ORF.at/Christian Öser
Bernhard Kohl und Vesela Dimova tanzten zu „The Final Countdown“ (Europe)
Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“ (Michael Bublé)
ORF.at/Christian Öser
Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“ (Michael Bublé)
Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“ (David Bowie & Tina Turner)
ORF.at/Christian Öser
Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“ (David Bowie & Tina Turner)
Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzten zu „This Is Me“ (Leela James)
ORF.at/Christian Öser
Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzten zu „This Is Me“ (Leela James)
Boris Bukowski und Julia Burghardt tanzten zu „Tanz mit mir!“ (Boris Bukowski)
ORF.at/Christian Öser
Boris Bukowski und Julia Burghardt tanzten zu „Tanz mit mir!“ (Boris Bukowski)
Kristina Inhof und Dimitar Stefanin tanzten zu „Physical“ (Dua Lipa)
ORF.at/Christian Öser
Kristina Inhof und Dimitar Stefanin tanzten zu „Physical“ (Dua Lipa)
Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“ (Andreas Bourani)
ORF.at/Christian Öser
Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“ (Andreas Bourani)
Bernhard Kohl und Vesela Dimova tanzten zu „The Final Countdown“ (Europe)
ORF.at/Christian Öser
Bernhard Kohl und Vesela Dimova tanzten zu „The Final Countdown“ (Europe)
Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“ (Michael Bublé)
ORF.at/Christian Öser
Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“ (Michael Bublé)
Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“ (David Bowie & Tina Turner)
ORF.at/Christian Öser
Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“ (David Bowie & Tina Turner)
Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzten zu „This Is Me“ (Leela James)
ORF.at/Christian Öser
Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzten zu „This Is Me“ (Leela James)
Boris Bukowski und Julia Burghardt tanzten zu „Tanz mit mir!“ (Boris Bukowski)
ORF.at/Christian Öser
Boris Bukowski und Julia Burghardt tanzten zu „Tanz mit mir!“ (Boris Bukowski)
Kristina Inhof und Dimitar Stefanin tanzten zu „Physical“ (Dua Lipa)
ORF.at/Christian Öser
Kristina Inhof und Dimitar Stefanin tanzten zu „Physical“ (Dua Lipa)
Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“ (Andreas Bourani)
ORF.at/Christian Öser
Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“ (Andreas Bourani)
Bernhard Kohl und Vesela Dimova tanzten zu „The Final Countdown“ (Europe)
ORF.at/Christian Öser
Bernhard Kohl und Vesela Dimova tanzten zu „The Final Countdown“ (Europe)
Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“ (Michael Bublé)
ORF.at/Christian Öser
Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“ (Michael Bublé)
Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“ (David Bowie & Tina Turner)
ORF.at/Christian Öser
Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“ (David Bowie & Tina Turner)
Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzten zu „This Is Me“ (Leela James)
ORF.at/Christian Öser
Jasmin Ouschan und Florian Gschaider tanzten zu „This Is Me“ (Leela James)
Boris Bukowski und Julia Burghardt tanzten zu „Tanz mit mir!“ (Boris Bukowski)
ORF.at/Christian Öser
Boris Bukowski und Julia Burghardt tanzten zu „Tanz mit mir!“ (Boris Bukowski)
Kristina Inhof und Dimitar Stefanin tanzten zu „Physical“ (Dua Lipa)
ORF.at/Christian Öser
Kristina Inhof und Dimitar Stefanin tanzten zu „Physical“ (Dua Lipa)

„Ultraleichter“ Start in den Abend

Den Anfang machte diesmal Caroline Athanasiadis mit Danilo Campisi. Die Karabettistin suchte sich Andreas Bouranis „Ultraleicht“ aus und sorgte damit gleich zu Beginn für einen ersten magischen und gleichermaßen emotionalen Höhepunkt, der gar zu Standing Ovations führte. Die Performance bezeichnete Balázs Ekker als „tänzerisch perfekt“, der von Caroline einforderte, „Fehler zu zeigen.“

Freestyle von Caroline & Danilo

Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi tanzten zu „Ultraleicht“.

„Von null auf hundert“ und „Feeling Good“

An die Österreich-Rundfahrt 2006 erinnerte sich Ex-Radprofi Bernhard Kohl mit „The Final Countdown“ zurück. Beim Paso Doble mit seiner Tanzpartnerin Vesela Dimova war das Motto ganz offensichtlich „Power“ – das kam auch bei der Jury an. Karina Sarkissova sah eine Entwicklung „von null auf hundert“, die sie mit acht Punkten bedachte – bisheriger Höchstwert für Bernhard mit seiner Vesela, der am Ende bei der Jurywertung aber doch an letzter Stelle lag, durch die Stimmen des Publikums aber direkt weiterzog.

„Feeling Good“ hieß es unterdessen bei Nina Kraft und Stefan Herzog: Ihren „persönlichsten“ Tanz brachte die Moderatorin begleitet von einem Feuerwerk aufs Parkett. Karina bezeichnete den Auftritt anschließend als „emotional perfekt“, auch Maria war von der Performance angetan.

Freestyle von Nina & Stefan

Nina Kraft und Stefan Herzog tanzten zu „Feeling Good“.

Rote Schuhe und ein paar Tränen

Dass David Bowie mit Tina Turner gemeinsam live „Let’s Dance“ gesungen hat, ist schon rein musikalisch ein „Magic Moment.“ Das sah auch der erblondete Faris Rahoma so, der gemeinsam mit Kati Kallus vom Sofa aufs Parkett tanzte – die besungenen „Red Shoes“ inklusive. Balázs hätte sich einen „wilderen“ Tanz gewünscht, Maria sah hingegen „extrem viel Energie“.

Freestyle von Faris & Kati

Faris Rahoma und Kati Kallus tanzten zu „Let’s Dance“.

„This Is Me“ beschreibt für Billardprofi Jasmin Ouschan die Entwicklung der letzten Jahre und erinnert auch an viele Hürden, die es zu überwinden galt – sicher einer der emotionalsten „Magic Moments“ des Abends, der auch für feuchte Augen bei Jasmin und ihrem Tanzprofi Florian Gschaider sorgte. Maria hat es „die Gans’lhaut aufg’stellt“, gleich zweimal zehn Punkte gab es für ihren Auftritt anschließend.

Das letzte „Dancing Stars“-Staffelfinale war für die aufs Parkett gewechselte Moderatorin Kristina Inhof besonders zauberhaft – damals wie heute war Dua Lipas „Physical“ zu hören. Die quietschbunte Performance im 80er-Jahre-Aerobic-Gewand erinnerte Mirjam Weichselbraun „mehr an ein Musikvideo“, Maria sah „Lebensfreude pur“. Die Diskussion über Kristinas Outfit unterband schließlich Balázs, der den letzten Auftritt des Abends von Kristina und Dimitar Stefanin als „perfekt“ bezeichnete.

Marathon und Fernsehhighlights in sechster Show

Nun geht es für die verbliebenen sechs Tanzpaare langsam, aber sicher in die Zielgerade. Auch kommende Woche werden sie wieder vor Jury und Publikum alles geben müssen. In der sechsten Show performen die Paare all ihre Tänze zu Meilensteinen der Fernsehunterhaltung wie etwa „Breaking Bad“, „The Simpsons“ und „Game of Thrones“.

Auch gilt es für Promis und Profis, einen Tanzmarathon zu absolvieren. Dabei tanzen alle sechs noch in der Show befindlichen Paare gleichzeitig. Eines nach dem anderen wird von der Jury rausgewählt und scheidet aus. Je länger ein Paar auf der Tanzfläche verbleibt, desto mehr Punkte bekommt es für das Tagesvoting.